• +49 175 498 51 62

Taunus Klub Stammklub

Der Taunusklub wurde im Januar 1868 auf dem Großen Feldberg im Taunus gegründet. Die Bezeichnung „Stammklub“ in unserem Vereinsnamen weist darauf hin, dass im Jahre 1883 unser Verein als Gründerverein diesen Ehrennamen erhalten hat. Über 650 Mitglieder gehören dem Verein an. Hier findet Ihr alle Informationen

Abteilung Wegemarkierung

Der Taunusklub hat im gesamten Taunusgebiet ein 2000 km langes Wegenetz mit Markierungen versehen. Davon werden durch die
Abteilung Wegemarkierung unseres Stammklubs allein mehr als 900 km Wegstrecke betreut. Mehr Informationen dazu findet Ihr hier.

Wir sind ganz dabei und leisen unseren Anteil an den Markierarbeiten. Näheres dazu könnt Ihr hier lesen.

Wanderheim im Feldbergturm

Aussichtsturm mit Wanderheim
Der mittlere Turm ist der Aussichtsturm in welchem sich unser Wanderheim befindet.

Das wunderbare Wanderheim gehört zu unseren Lieblingsplätzen. Dieses können Sie für Ihre privaten Feiern mieten, auch wenn Sie kein Mitglied im Verein sind. Es bietet eine voll eingerichtete Küche mit Geschirr und Elektrogeräten, sowie Übernachtungsmöglichkeiten für max. 20 Personen (alles Stockbetten). Diese verteilen sich auf vier Zimmer in zwei funktionell getrennten Etagen innerhalb des Turmes. Mehr Informationen & Bestellmöglichkeiten hier

Taunusklub-Turm auf dem Feldberg im Weltkrieg vernichtet

Mit Einweihung des Turms auf dem Gipfel des Großen Feldberges am 12. Oktober 1902 wurde ein lang gehegter Wunsch des Taunusklub Frankfurt verwirklicht. Der Kaiser selbst begutachtete den Bau und stimmte den Bauplänen zu. Im Kriegsjahr 1943 wurde dieser stolze Turm, Heimstatt des Taunusklubs, durch Absturz eines deutschen Jagdfliegers zerstört. Die ausgelagerte Bibliothek wie das Archiv des Stammklubs wurden ein Opfer der Flammen.

%d Bloggern gefällt das: